DEN RAUM ÖFFNEN

Dynamisches Arbeiten ermöglicht mir, offen in einen Unterrichtskontakt gehen zu können. In dieser Offenheit entsteht Raum für eine inspirierende Dynamik des Lernens.

Dynamisches Arbeiten

  • ist wahrnehmend
  • schafft Raum für die persönliche Entwicklung einer Schülerin / eines Schülers in der eigenen Zeit
  • ist flexibel
  • ist kreativ und offen für Inspirationen
  • folgt keinem Curriculum und löst sich von Bewertungsgewohnheiten
  • unterstützt den Weg, dem zu folgen, was Atem, Körper und Stimme wohltut
  • lässt Interpret/in und Werk einander finden

Ausbildung und Inspiration

  • Natural Voice-Atemtypen in der Stimmentfaltung
  • Perzeptive Pädagogik
  • Full Presence Meditation